Grillen für Gourmets

 

Die Gourmet – Küche im Freien Grillen

 

Im Sommer verbringen die meisten Menschen ihre Zeit am liebsten im Freien. Grillzeit!

Da ein gewöhnlicher Grill sich jedoch nicht unbedingt dazu eignet abwechslungsreich zu kochen, bietet eine Outdoor-Küche für Vegetarier und Freunde der gehobenen Küche eine Alternative.

 

Eine Outdoor-Küche ermöglicht es im Freien zu kochen was und wie man es will. So kann man die Zeit die zum Kochen benötigt wird auch immer Sommer mit seinen Gästen im Garten verbringen und muss nicht allein in der Küche stehen, um alles vorzubereiten. Mit einer gut ausgestatteten Outdoor-Küche ist es möglich, genau das zu kochen, was man in einer normalen Küche auch kocht und somit auch dem Geschmack anspruchsvoller Gäste gerecht zu werden.

 

Die Outdoorküche

 

Das Standardmodell der Outdoor-Küche besteht aus mindestens einer Kochplatte und einer Grillstelle. Jedoch sind der Ausstattung nahezu keine Grenzen gesetzt. So sind auch Outdoor-Küchen mit integriertem Spülbecken und Wasserhahn erhältlich, die an den Gartenschlauch angeschlossen werden.

Neben einer Gas- Brennstelle und einer Grillstelle besteht auch die Möglichkeit einen Wok einzusetzen. Oft sind auch Spieße für größere Braten vorhanden. Abdeckhauben in der Outdoor-Küche machen auch das Backen möglich.

Die Luxusversion ermöglicht es zusätzlich elektrische Geräte, wie etwa einen Ofen, eine Induktionsherd oder sogar einen Kühlschrank, zu integrieren. Jedoch haben nicht nur die Luxusmodelle, sondern auch die Standard-Outdoor-Küchen einen stolzen Preis.

Man sollte sich vor dem Kauf darum gut überlegen, ob man eine Outdoor-Küche auch regelmäßig nutzen möchte, oder ob auch ein einfacher Grill ausreichend ist.

Wenn man sich für eine Outdoor- Küche entscheidet, ist es wichtig einige Dinge zu beachten.

Von besonderer Wichtigkeit ist es, dass die Outdoor-Küche wetterfest ist. Sie sollte darum aus witterungsbeständigen und robusten Materialien, wie etwa Teak oder Edelstahl hergestellt worden sein.

Sinnvoll kann es auch sein, sich eine Outdoor- Küche mir Rädern zuzulegen, denn diese kann im Winter im Gartenhaus abgestellt werden, um sie vor zu starken Witterungseinflüssen und Korrosion zu schützen. Eine Outdoor-Küche mit Rädern bietet aber noch einen weiteren Vorteil. Durch ihre Mobilität ist sie sehr flexibel und kann wahlweise im Garten oder auf der Terrasse platziert werden, eben genau dort, wo sich auch die Gäste befinden.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der beim Kauf einer Outdoor-Küche beachtet werden sollte, ist die Arbeitsfläche. Diese sollte genug Platz bieten. Auch ausreichender Stauraum kann das Arbeiten in einer Outdoor-Küche erheblich erleichtern.

Eine Outdoor-Küche bietet also vielfältige Möglichkeiten, die es auch Gourmets erlauben im Freien Speisen herzustellen, die den gehobenen Ansprüchen gerecht werden.

Sale
Holzkohlegrill
1.898 Bewertungen
Holzkohlegrill
Für Grill Liebhaber einen tolles Holzkohlegrill – Grillwagen.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 22.05.2018 um 04:39 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm